Veröffentlicht von am / 0 Kommentare

Pünktlich zum Wochenende konnten wir unser neues, kompaktes Beschallungssystem in Empfang nehmen.

Das TW AUDiO M-Sys-Two wird aktiv von zwei Lab.gruppen IPD 2400 Endstufen angetrieben oder über die schaltbare, passive Weiche getrennt.

Dies ist wohl die kompakteste Möglichkeit TW AUDiO Einzelsysteme mit unserem Systemgedanken zu verbinden. Die M8 Lautsprecher liefern – neben kristallklaren Höhen bis über 18 kHz aus ihrem CD-Horn mit 90 x 60 Grad Öffnungswinkel – beeindruckend direkte Mitten. Die beiden B15 Subwoofer mit PWB15 Passivweiche ermöglichen durch schaltbare Hoch- und Tiefpassfilter drei Betriebsarten. So lassen sich die M-SYS-TWO Komponenten jederzeit auch mit anderen TW AUDiO Lautsprechern kombinieren.